Der Raspberry Pi

Der Raspberry Pi ist ein sehr kleiner Computer, in der größe einer Kreditkarte. Er wurde von der Raspberry Pi Foundatio entwickelt, um jungen Leuten Hardware-& Software-Kenntnisse zu vermitteln.

Hardware:

Auf dem ein Platinen Computer ist ein 700-MHz-ARM11-Prozessor verbaut, sowie in der Version A 256 MB– und in der Version B 512 MB Arbeitsspeicher.

Der Raspberry Pi wird über ein Micro-USB-Kabel mit Strom versorgt. Ein Monitor / Fernseher kann wahlweise über HDMI oder Composite angeschloßen werden. Peripheriegeräte können über die zwei USB-Buchsen verwendet werden.

Des Weiteren verfügt der Pi über einen SD-Karten-Slot auf dem das Betriebsystem installiert wird.

Eine Besonderheit des Pi sind die GPIO-Pins über die Schaltungen und weitere Bauteile betrieben werden können.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.